Kontakt

  • Dichtungs-Fessel GmbH
  • Neundorfer Str. 34
  • D-39418 Staßfurt
  • Tel.: +49 3925 322151
  • Fax: +49 3925 302004

Aktuelle News:

Formartikel

Radial-Wellendichtringe dienen zur Abdichtung von rotierenden Wellen zum Gehäuse.

Sie bestehen zu meist aus einer Elastomerlippe, einem Versteifungs- körper und einer Wurmfeder. Es gibt verschiedene Bauformen, die entspre- chend den Anforderungen ausgewählt werden können. Desweiteren gibt es zusätzliche Ausführungen der Dicht- und Staublippen, um das Eindringen von Schmutz und Staub zu verhindern oder eine beidseitige Abdichtung vor- zunehmen.

Begriffe und Parameter sind in den Normen DIN 3760 und DIN 3761 geregelt. Die häufigsten Werkstoffe für Wellendichtringe sind NBR, FPM und PTFE. Auch bei Radial-Wellendichtringen unterhalten wir ein umfangreiches Lagersortiment, welches sorgfältig ge- mäß den Kundenanforderungen ge- pflegt und angepasst wird.

© konzept, design & programmierung durch dns